Viisage Tech kauft Trans Digital

Dienstag, 17. Februar 2004 15:25

Der amerikanische Spezialist für Identifizierungstechniken Viisage Technology (Nasdaq: VISG<VISG.NAS>, WKN: 903748<VT2.FSE>) übernimmt den Sicherheitsspezialisten Trans Digital Technologies im Aktientausch für 5,85 Mio. eigene Anteile zuzüglich 20 Mio. US-Dollar in bar. Damit zahlt Viisage knapp 50 Mio. US-Dollar für den nicht an der Börse notierten Sicherheitsspezialisten, der unter anderem Services für das US-Verteidigungsministerium anbietet.

Darüber hinaus meldet Viisage Zahlen für das vergangene vierte Quartal und das Gesamtjahr 2003. So kletterte der Umsatz im vergangenen Quartal um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 10,32 Mio. Dollar, wobei ein Nettoverlust von 1,4 Mio. Dollar oder sechs US-Cent je Aktie entstand. Im Vorjahr stand dem noch ein Verlust von 3,05 Mio. Dollar gegenüber. Im vergangenen Quartal konnte Viisage zudem die Übernahme von ZN zum Abschluss bringen. ZN gilt als ein weltweit führender Anbieter von Gesichtserkennungssystemen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...