Vignette sackt im vorbörslichen Handel

Donnerstag, 18. Januar 2001 15:02

Vignette (Nasdaq: VIGN, WKN: 919207): Das Internet Software Unternehmen Vignette meldete am Donnerstag vorbörslich seine Quartalszahlen. Das Unternehmen erreichte die Analystenschätzungen für das abgeschlossenen Quartal, senkte jedoch seine Wachstumserwartungen für das erste Quartal und das Gesamtjahr 2001 aufgrund einer erwarteten Kürzung der Ausgaben für Informationstechnologie.

Im vierten Quartal hatte das Unternehmen seine Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 203% auf 123,9 Mio. USD gesteigert. Der Gewinn betrug 649.000 USD. Analysten hatten bereits in diesem Quartal mit dem Break Even gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...