Vier Bieter für vier Lizenzen in Singapur

Freitag, 30. März 2001 13:23

Die Telekom Regulierungsbehörde in Singapur, Infocomm Development Authority (IDA) bestätigte am Freitag, dass sich vier Bieter für die vier Mobilfunklizenzen der dritten Generation gemeldet hatten. Die Anmeldefrist ist mit dem heutigen Tag ausgelaufen. Bis zum 11 April will die Behörde nun entscheiden, ob eine Auktion notwendig ist.

Die Auktion ist für den 23 April geplant. Wenn die Bieter unterschiedliche Frequenzspektren wählen, ist unter Umständen die Versteigerung der verschiedenen Lizenzen nicht notwendig. Die Bieter müssen zunächst einmal bis zum 9 April ihre Erstgebote und Bank-Garantien bei der IDA einreichen.

Die vier Bieter sind: Die Sunday Communications Ltd. aus Hongkong, MobileOne (Asia), Singapore Telecom Mobile und StarHub Mobile. (ako/huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...