ViaSat vor Übernahme von Wild Blue

Donnerstag, 1. Oktober 2009 09:29
ViaSat_logo.gif

CARLSBAD (IT-Times) - Der US-Spezialist für Kommunikationstechniken ViaSat Inc (Nasdaq: VSAT, WKN: 908189) steht offenbar unmittelbar vor der Übernahme des Satcom-Spezialisten Wild Blue Communications.

Wie die Nachrichtenagentur AP erfahren haben will, plant ViaSat 568 Mio. Dollar für den Anbieter von Breitband-Internetzugängen via Satellit auszugeben. Demnach will ViaSat 443 Mio. Dollar in bar sowie neue Aktien im Wert von 125 Mio. Dollar bieten. Der Großaktionär Liberty Media, der bislang 37 Prozent der Anteile an Wild Blue hält, soll einen Sitz im Verwaltungsrat von ViaSat erhalten.

Meldung gespeichert unter: ViaSat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...