Viag Interkom: Erste GPRS-Dienste

Dienstag, 4. Dezember 2001 15:22

MMO2 (London: OOM<OOM.ISE>, WKN: 794793<MM1.FSE>): Viag Interkom wird für seinen GPRS-Service für Prepaid-Kunden die Abrechnungslösung von Nokia lizensieren. Die deutsche Tochtergesellschaft der britischen MM02 - ehemals BT Wireless - hatte am Samstag einen ersten GPRS-Service für im Voraus bezahlte Karten vorgestellt. Dabei wird die Abrechnung über das Nokia Charging Center verwaltet. Nokia hat diese Lösung für eine Vielzahl von 2G- und 3G-Dienste sowie die Zwischenstandard GPRS und EDGE entwickelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...