Viacom: Filme drücken Gewinn

Freitag, 10. November 2006 00:00

Demnach sank der Nettogewinn um 16 Prozent auf 356,8 Mio. US-Dollar bzw. 50 Cent je Aktie. Dabei drückten negative Einmaleffekte das Ergebnis um einen Cent je Unternehmensanteil. Der Umsatz legte um knapp 200 Mio. Dollar auf 2,66 Mrd. Dollar zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...