Verzögerungen bei NVidia?

Freitag, 6. September 2002 18:22

NVidia Corp (Nasdaq: NVDA<NVDA.NAS>, WKN: 918422<NVD.FSE>): Gerüchten zufolge verzögert sich bei dem weltweit führenden Anbieter von Grafik-Prozessoren NVidia die Auslieferung der nächsten Chip-Generation. Diese soll demnach erst im Februar 2003 erfolgen.

Damit würde NVidia das wichtige Weihnachtsgeschäft im High-End-Bereich der Konkurrenz überlassen. Eine Verzögerung bei der Auslieferung der neuen Grafik-Prozessoren läge wohl im Verantwortungsbereich des Chip-Herstellers Taiwan Semiconductor Manufacturing Co (TSMC). Dieer habe Probleme mit einer neuen Fertigungstechnologie, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...