Vertrag zwischen Proxim Corp. und China Telekom

Montag, 17. Mai 2004 17:29

Proxim Corporation (WKN: 940544<WM2.FSE>): Proxim Corporation und Partner Forth Research Institute, eine Tochtergesellschaft von DaTang Telecom Inc., haben heute bekannt gegeben, einen Rahmenvertrag mit China Telecom über die Bereitstellung einer Point-to-Multipoint Mobilfunk-Breitband-Lösung für zehn Provinzen in China abgeschlossen zu haben. Die Bereitstellung für High-Speed Internet und Voice over IP-Lösungen (VoIP, Internettelephonie) für Privat- und Firmenkunden hat in den Provinzen Tianjin und Shanxi bereits begonnen.

China Telecom ist der größte Telekommunikationsanbieter in China und betreibt lokale Netze in 21 Provinzen. Das Unternehmen verwendet bereits Proxims 5,8 GHz Mobilfunk-Breitband Produkte, um die Nachfrage nach High-Speed Internetzugängen und VoIP-Lösungen zu decken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...