Verkauft Sony bald über Wal-Mart?

Montag, 6. September 2004 09:24

Der japanische Elektronikspezialist Sony (WKN: 860641<SON.FSE>) verhandelt nach Unternehmenssprecher Daichi Yamafuji mit dem amerikanischen Einzelhandelsriesen Wal-Mart und Costco, um künftig Sony-Produkte in den USA vertreiben zu können.

Zuvor war Sony in Amerikas Discount-Läden kaum vertreten, dies soll sich aber demnächst ändern. Sony erhofft sich durch diesen Schritt einen deutlichen Umsatzschub. Sony sieht daher Wal-Mart und Costco Wholesale Corp als wichtigen Vertriebskanal in den USA. In der Vergangenheit verkaufte Sony seine Produkte im Wesentlichen über Elektronikspezialisten, wie Best Buy oder Circuit City Stores, wobei die Japaner auch künftig weiter mit beiden Vertriebshändlern zusammenarbeiten möchten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...