Verkauft Siemens ein Infineon-Aktienpaket?

Dienstag, 8. Juli 2003 16:13

Infineon AG (WKN: 623100<IFX.ETR>): Die Aktien des in München ansässigen Chipherstellers Infineon erfahren am Dienstag eine Berg- und Talfahrt. Nach anfänglichen Gewinnen von über 3 Prozent, drehten die Aktien am Nachmittag ins Minus. Zwischenzeitlich verloren sie sogar über 2 Prozent.

Grund für die Kursverluste im Laufe des Tages ist ein Gerücht, dass die Muttergesellschaft, die Siemens AG, sich auf diesem Kursniveau möglicherweise von Aktien des Chipherstellers trennen wird. Seit März konnten die Infineon Aktien immerhin ihren Wert verdoppeln. Allerdings würden solche Gerüchte immer wieder am Markt auftreten, sobald Infineon deutlich an Wert gewinnen, so ein Aktienhändler.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...