Verizon mit neuer Lizenz

Freitag, 9. Juli 2004 17:36

Verizon Communications Inc.(NYSE: VZ<VZ.NYS>, WKN: 868402<BAC.FSE>): Wie gestern zum Börsenschluss bekannt wurde, konnte der Mobilfunkanbieter Verizon Wireless die von NextWave Telecom auktionierte Spektrum-Lizenz für den New Yorker Bereich erwerben. Im Zuge des getroffenen Übereinkommens wird das Unternehmen 930 Mio. US-Dollar an NextWave zahlen. Die 10 MHz Lizenz liegt im Bereich der 1,9 GHz PCS Frequenz und deckt eine Bevölkerung von etwa 20,1 Millionen Menschen in New York und Umgebung ab.

Verizon erhofft sich von dem Erwerb eine Erweiterung bestehender Netzwerkkapazitäten. Man will so der wachsenden Nachfrage nach Mehrwertdiensten und Daten-Services gerecht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...