Veritas verdient weniger

Donnerstag, 24. April 2003 16:36

Veritas Software Corp. (Nasdaq: VRTS<VRTS.NAS>; WKN: 888990<VRT.ETR>): Der Gewinn des Herstellers von Speicherlösungen Veritas fiel im ersten Quartal etwas leichter aus als im Vorjahr. Beim Ausblick für das zweite Quartal zeigte sich Veritas eher verhalten.

Veritas setzte im ersten Quartal 394 Mio. Dollar um, im Vergleich zu 370 Mio. Dollar im entsprechenden Vorjahresquartal. Der Nettogewinn ging von 44,5 Mio. Dollar im letzten Jahr auf 43 Mio. Dollar zurück. Die Zahlen lagen über den Erwartungen. Veritas hatte im Januar einen Umsatz von 370 Mio. Dollar für das erste Quartal prophezeit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...