VeriSign übernimmt Sicherheitsspezialisten iDefense

Donnerstag, 14. Juli 2005 09:04

MOUNTAIN VIEW - Der US-Internet- und Sicherheitsspezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) übernimmt den nicht an der Börse notierten Sicherheitsspezialisten iDefense Inc. für rund 40 Mio. US-Dollar in bar. Die Übernahme von iDefense stellt bereits den sechsten Zukauf VeriSigns seit Februar 2004 dar. In diesem Zeitraum gab VeriSign insgesamt 720 Mio. US-Dollar für Firmenzukäufe aus.

Mit der Übernahme von iDefense will VeriSign insbesondere das Managed Security Servicegeschäft weiter stärken. Dieses Geschäft zeichnete zuletzt für weniger als zehn Prozent der gesamten VeriSign-Umsätze verantwortlich. Nach VeriSign-Angaben sollen sämtliche 45 iDefense-Mitarbeiter übernommen werden. Die Übernahme soll sich neutral gegenüber den Geschäftsergebnissen des Jahres 2005 verhalten, so VeriSign weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...