VeriSign übernimmt R4 Global Solutions

Donnerstag, 19. Mai 2005 08:52

MOUNTAIN VIEW - Der US-Internet- und Mobilfunkspezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) hat eigenen Angaben zufolge den IT-Beratungsspezialisten R4 Global Solutions für rund 15 Mio. US-Dollar in bar übernommen. R4 hat sich insbesondere auf die Implementierung der Technologien RFID, Electronic Product Codes (EPC) und anderer Datenquellen spezialisiert. R4 betreut dabei Projekte für die Unternehmen Levi Strauss & Co, McKesson und Land O`Lakes. Daneben stehen auch Netzwerk-Projekte, wie Cross-Docking, Cold Chain und ePedigree im Mittelpunkt.

Die Übernahme von R4 soll VeriSigns bisherige Infrastruktur-Lösungen ergänzen. Ferner geht VeriSign davon aus, dass sich die Akquisition neutral gegenüber der Gewinnentwicklung (Gewinn pro Aktie) im laufenden Jahr verhalten wird. R4 Global ist mit 26 Vollzeitmitarbeitern in Büros in San Francisco, Dallas, Boston und Atlanta präsent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...