VeriSign übernimmt Kontiki

Dienstag, 14. März 2006 08:44

NEW YORK - Der US-Sicherheits- und Softwarespezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) übernimmt den US-Medien- und Breitbandspezialisten Kontiki für rund 62 Mio. US-Dollar. Mit der Übernahme von Kontiki steigt VeriSign gleichzeitig in den Content-Breitband-Servicemarkt ein.

Die amerikanische Kontiki gilt als führender Anbieter von Content-Distribution-Technologien und zählt namhafte Firmen, wie AOL, BskyB und Verizon zu seinen Kunden. Im Vorfeld der Übernahme nutzte auch VeriSign die Lösungen der Gesellschaft. Insgesamt steht das Unternehmen mit seinem Produktangebot in gewisser Weise auch im direkten Wettbewerb mit Load-Balancing-Lösungen aus dem Hause Akamai Technologies.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...