VeriSign steigt ins Film-Vertriebsgeschäft ein

Donnerstag, 21. Dezember 2006 00:00

MOUNTAIN VIEW - Der US-Internetspezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>), der vor allem durch die Verwaltung von Internetadressen bekannt ist, steigt nunmehr auch in das Geschäft mit der Vermarktung von Filmen ein. So will das Unternehmen im nächsten Jahr Familien-freundliche Filme über einen Download-Service vermarkten.

Der entsprechende Download-Service soll von AxiomTV, einer Einheit der Axiom Entertainment betrieben werden, heißt es. Axiom entwickelt derzeit einen Internet-TV-Sender, der vor allem Kinder-freundliche Themen ausstrahlen wird. AxiomTV wird auf seinem Sender die so genannte „Mother-Technologie“ einsetzen, der Ausstrahlung von pornografischem Material oder Gewaltszenen verhindern soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...