VeriSign kauft österreichische 3united

Montag, 13. Februar 2006 14:51

BARCELONA - Der amerikanische Internet- und Mobilfunkspezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) hat den österreichischen Mobilfunkserviceanbieter 3united Mobile Solutions ag (3united) für rund 55 Mio. Euro übernommen. Die Übernahme der in Vienna ansässigen Gesellschaft soll noch im ersten Quartal 2006 abgeschlossen sein, wie es heißt.

Gegründet im Jahre 1999, bietet 3united Mobilfunk-Anwendungen und Services an. Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk, welches das Unternehmen direkt mit 50 Mobilfunk-Carriern anbindet. Damit kann 3united rund 400 Mio. Kunden rund um den gesamten Globus erreichen. 3united bezeichnet sich selbst als führender Anbieter von Mobilfunk-Services (Premium-SMS etc.) in Europa, wobei das Unternehmen vor allem auch in Osteuropa stark präsent ist.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...