VeriSign kauft deutsche Jamba!

Dienstag, 25. Mai 2004 08:51

Der US-Sicherheits- und Mobilfunkspezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) kauft den in Berlin ansässigen Spezialisten für mobile Inhalte (Klingeltöne) Jamba! für rund 273 Mio. US-Dollar und bar und Aktien.

Die Übernahme bedarf noch der Zustimmung der deutschen Regulierungsbehörden, wie es heißt. Jedoch geht VeriSign davon aus, die Übernahme bis zum Ende des zweiten Quartals 2004 zum Abschluss bringen zu können. Gleichzeitig wird VeriSign voraussichtlich alle 300 Jamba!-Mitarbeiter übernehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...