Verisign enttäuscht Anleger nicht

Freitag, 25. Januar 2002 10:41

Verisign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>): Der amerikanische Anbieter von Sicherheitslösungen blieb mit dem Quartalsbericht deutlich über den Erwartungen. 19 Cents je Aktie hatten Analysten dem Unternehmen vorausgesagt und sie wurden vom Unternehmen mit 33 Cents pro Aktie eines besseren belehrt.

Im Hinblick auf den erst kürzlich bekannt gewordenen Deal mit IBM, wonach die Unternehmen in Zukunft gemeinsam Technologien und Services anbieten wollen, kann man voller Hoffnung in die Zukunft schauen. Einen Ausblick auf das laufende Quartal gab es vom Unternehmen jedoch nicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...