Verhandelt Verizon erneut mit NorthPoint?

Donnerstag, 23. November 2000 09:11

Verizon Communications Inc.(NYSE: VZ; WKN: 868402): Die führende lokale US-Telefongesellschaft Verizon erwägt vielleicht eine Neuverhandlung der Kaufbedingungen bei dem Erwerb seines 55%igen Anteils an NorthPoint Communications. Dies berichtete das Wall Street Journal in Berufung auf einen Analysten von Credit Suisse First Boston.

NorthPoint Communications hatte seine Ergebnisse des dritten Quartals nachträglich nach unten korrigiert. Damit könnte Verizon eine Klausel in Anspruch nehmen, nach der ihm bei einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage von NorthPoint eine Verbesserung der Anteilsübernahme-Bedingungen zusteht.

Auf die erzielte Beteiligung wird Verizon aber trotz der Verschlechterung nicht ganz verzichten, da es NorthPoint für die angestrebte Expansion im Markt für Hochgeschwindigkeits-Internetzugänge benötige, so der Bericht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...