ValueClick sieht höhere Umsätze

Dienstag, 10. August 2004 17:06

Die Aktien des amerikanischen Internet- und Werbespezialisten ValueClick (Nasdaq: VCLK<VCLK.NAS>, WKN: 931784<VCK.FSE>) legen zu Handelsbeginn an der New Yorker Nasdaq um über elf Prozent zu, nachdem das Unternehmen die angekündigte Übernahme von Pricerunner für 29 Mio. US-Dollar erfolgreich abschließen konnte.

Gleichzeitig stellt das Unternehmen höhere Umsätze für das laufende dritte Quartal und für das Gesamtjahr 2004 in Aussicht. So erwartet ValueClick für das Septemberquartal nunmehr Einnahmen in Höhe von 37 bis 39 Mio. Dollar und einen Nettogewinn von sechs US-Cent je Anteil. Ursprünglich prognostizierte ValueClick nur Umsätze von bis zu 37 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...