UTStarcom gleicht Prognosen an

Montag, 20. September 2004 17:33

UTStarcom Inc. (Nasdaq: UTSI, WKN: 934248<UTS.FSE>): Der Anbieter von IP Access Networking, UTStarcom Inc., hat heute bekannt gegeben, man werde den Ausblick auf Umsatz und Gewinn pro Aktie für das dritte Quartal 2004 und das gesamte Geschäftsjahr 2004 angleichen. Grund für diese Angleichung sei primär die Umsatzrealisierung des auf 290 Mio. US-Dollar geschätzten Vertrages mit Japan Telecom. Dem Vertrag zufolge soll UTStarcom Equipment und Service Elemente an Japan Telecom liefern. Laut dem US-amerikanischen Bilanzierungsstandard GAAP darf der Umsatz erst realisiert werden, wenn alle Konditionen des Auftrags erfüllt sind. So wird der aus diesem Auftrag erwirtschaftete Umsatz in Höhe von 290 Mio. Dollar erst während des Geschäftsjahres 2005 realisiert.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2004 erwartet UTStarcom einen Umsatz in Höhe von rund 2,55 Mrd. Dollar aus seinem Kerngeschäft und zusätzlich noch Umsätze in Höhe von 200 Mio. Dollar aus der Tochtergesellschaft Audiovox. Somit soll der Gesamtumsatz für das Jahr 2004 bei 2,75 Mrd. Dollar liegen, einem Zuwachs von 40 Prozent, verglichen mit dem Vorjahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...