USA: Handy-Spiele auf dem Vormarsch

Donnerstag, 18. August 2005 16:33

REDWOOD CITY - Spiele für Mobilfunkgeräte werden immer beliebter. Hersteller und Entwickler gehen davon aus, dass Kunden zukünftig große Geldsummen dafür aufwenden werden, Videospiele auf ihren Geräten nutzen zu können.

Eine Studie der NPD Group ergab kürzlich, dass mittlerweile rund 27 Prozent aller Mobilfunkkunden auch Videospiele nutzen, nachdem es im vergangenen Jahr lediglich 20 Prozent waren. Bei den 13- bis 17-jährigen gaben sogar 60 Prozent an, mit ihrem Mobiltelefon auch zu spielen. Allerdings greifen zwei Drittel der Spieler zum Ärger der Industrie auf kostenlose Spiele zurück, die bereits in der Software ihres Mobilfunkgerätes integriert sind.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...