US-Suchmaschinenmarkt: Google dominiert auch im Dezember

Montag, 19. Januar 2009 16:23
Google - Conan Doyle

NEW YORK - Die Marktforscher des Hauses comScore haben die Daten für den US-Suchmaschinenmarkt im Dezember veröffentlicht. So konnte der US-Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) seinen Marktanteil stabil bei 63,5 Prozent halten.

Insgesamt richteten US-Nutzer 12,7 Mrd. Anfragen im Dezember an Suchmaschinen, ein Zuwachs von drei Prozent gegenüber dem November. Yahoo kam nach Angaben von comScore zuletzt auf einen Markanteil von 20,5 Prozent und konnte damit um 0,1 Prozentpunkte zulegen, während Microsoft mit 8,3 Prozent Markanteil weiterhin deutlich unter der 10-Prozent-Marke liegt. Auch die beiden Dienste Ask.com und AOL spielen mit 3,9 Prozent bzw. 3,8 Prozent Marktanteil nur noch eine untergeordnete Rolle.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...