US-Suchmaschinenmarkt: Bing holt weiter auf weiter - Googles Marktanteil rückläufig

Dienstag, 13. Juli 2010 10:31
Google - Conan Doyle

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) verlor im Monat Juni weiter Marktanteile, während die Konkurrenz in Form von Bing und Yahoo aufholen konnte. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktanalytiker aus dem Hause comScore.

Demnach schrumpfte der Marktanteil von Google im US-Suchmaschinenmarkt im Juni auf 62,6 Prozent, nachdem Google im Mai noch auf einen Marktanteil von 63,7 Prozent kam. Google hat damit im vierten Monat in Folge Marktanteil im US-Suchmaschinenmarkt verloren, nachdem der Marktführer im Februar noch auf einen Marktanteil von 65,5 Prozent kam.

Aufholen konnte dagegen Yahoo, dessen Marktanteil im Juni wieder auf 18,9 Prozent anzog, nachdem der Markanteil Yahoos im Mai auf 18,3 Prozent gefallen war. Im Februar verzeichnete Yahoo ein Tief mit einem Marktanteil von 16,8 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...