Update.com profitiert von Restrukturierung

Montag, 9. Juli 2001 11:31

Update.com (WKN: 934523<UP2.FSE>): Der österreichische Anbieter von Customer-Relationship-Management Software hat in einer Pflichtmitteilung Restrukturierungsmaßnahmen angekündigt. Das Unternehmen wird seine Mitarbeiterzahl von 250 auf 175 senken, Zudem plant es die Schließung einer Reihe von Niederlassungen im europäischen Ausland. Damit hofft der Anbieter von internetbasierter Software seine Cash-Burn-Rate deutlich zu reduzieren und seine Unternehmensstruktur effizienter zu gestalten. Die neun Niederlassungen im europäischen Ausland sollen in zwei Regionen konsolidiert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...