Update software erzielt Umsatzsteigerung

Mittwoch, 26. April 2006 00:00

WIEN - Die update software AG (WKN: 934523<UP2.FSE>), ein österreichischer Anbieter von CRM-Lösungen, gab am heutigen Mittwoch die Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres 2005 bekannt.

So erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr einen Jahresüberschuss in Höhe von 2,87 Mio. Euro, woraus sich ein Gewinn von 28 Cent pro Aktie ergab. Dies entspricht einer Gewinnsteigerung von zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zuvor war man von einem Gewinn pro Aktie in Höhe von rund 25 Cent ausgegangen. Zum 31. Dezember 2005 betrug das Eigenkapital 12,24 Mio. Euro, während zuvor ein Wert von 11,95 Mio. Euro erwartet wurde. Der Umsatz erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 21 Prozent und betrug somit 18,6 Mio. Euro. Das EBIT lag im vergangenen Jahr bei 2,05 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...