update Software AG: Verlust der Hälfte vom Stammkapital

Montag, 16. Dezember 2002 11:05

Aktien des Softwareunternehmens update Software AG (WKN: 934523<UP2.FSE>), ein Anbieter von Softwarelösungen für elektronisches Kundenbeziehungsmanagement (eCRM), sind heute seit 9.55 Uhr vom Handel ausgesetzt. Grund hierfür ist eine Ad-hoc-Mitteilung des Unternehmens. Ab 10.55 Uhr soll der Handel mit dem Papier wieder aufgenommen werden.

Inhaltlich besagt die Meldung von update Software, dass mehr als die Hälfte des Stammkapitals nicht mehr vorhanden sei. Aufgrund dieser besorgniserregenden finanziellen Situation wird am 8. Januar eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...