United Online übertrifft Erwartungen

Donnerstag, 31. Juli 2003 15:39

Der Internetzugangsanbieter United Online (Nasdaq: UNTD<UNTD.NAS>, WKN: 792612<UON.FSE>) kann einmal mehr die Erwartungen der Analysten übertreffen und bleibt zudem auch optimistisch für das anstehende erste Fiskalquartal 2004.

So berichtet der Discount-Zugangsanbieter von einem Umsatzanstieg von 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 79,6 Mio. US-Dollar, wobei die Gesellschaft 142.000 neue Kunden hinzugewinnen konnte. Damit betreut die Gesellschaft insgesamt 2,6 Mio. Internetzugangskunden. Gleichzeitig konnte United Online einen Nettogewinn von 14,6 Mio. US-Dollar oder 31 Cent je Anteil einfahren und damit die Erwartungen der Analysten übertreffen – diese hatten im Vorfeld mit einem Plus von 28 Cent je Anteil kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...