United Online mit neuer Akquisition

Montag, 20. März 2006 00:00

WOODLAND HILLS (Kalifornien) - Der amerikanische Internet Service Provider United Online Inc (Nasdaq: UNTD, WKN: 792612) teilte heute in den USA den Kauf von Opobox Inc. mit.

Classmates Online Inc., eine Tochtergesellschaft von United Online, zahlte rund zehn Mio. US-Dollar in bar für die Übernahme von Opobox Inc. Opobox ist der Betreiber der Namensdatenbank von Namesdatabase.com. Auf Namesdatabase.com können registrierte Nutzer Kontakt zu alten Freunden oder Klassenkameraden aufnehmen. Momentan sind dort mehr als 20 Millionen Kunden registriert. Namesdatabase.com hat rund 50.000 zahlende Nutzer. 2006 rechnet man mit einem Umsatz von weniger als eine Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...