United Online mit höherem Gewinn

Mittwoch, 7. August 2002 09:02

Der kalifornische Service-Anbieter United Online (Nasdaq: UNTD<UNTD.NAS>, WKN: 792612<UON.FSE>), welcher aus der Fusion der Internet-Service-Provider Juno Online und NetZero hervorging, konnte im vergangenen Quartal seinen Umsatz von 50,9 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum auf 54,4 Mio. Dollar steigern. Dabei erwirtschaftete die Gesellschaft einen operativen Gewinn von neun US-Cent je Aktie. Mit den vorgelegten Ergebnis stellte United Online die Schätzungen der Analysten in den Schatten, welche im Vorfeld lediglich mit einem Plus von vier Cent je Aktie und mit Einnahmen von 53,0 Mio. Dollar kalkuliert hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...