United Microelectronics liefert für Cypress in die USA

Dienstag, 27. Februar 2007 00:00

TAIPEH - Die United Microelectronics Corp. (WKN: 578089<UMCA.FSE>) konnte sich über einen Neuauftrag aus den USA freuen. Der Microchip-Hersteller und Auftragsproduzent UMC soll für Cypress Semiconductor Corp. tätig werden.

Anwendungen von UMC will Cypress für die Fertigung von Static Random Access Memory-Chips (SRAM) anwenden. SRAM-Produkte gehören zu den bekanntesten Anwendungen von Cypress. Mit dem Auftrag an UMC wagt sich das US-amerikanische Unternehmen auch auf fremdes Terrain. Man habe zum ersten Mal ein ausländisches Unternehmen mit der Fertigung von Komponenten beauftragt, so ein Sprecher von Cypress.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...