United Micro: Anteile an SiS erworben

Freitag, 27. Dezember 2002 09:05

Der taiwanesische Auftragshersteller für die Chipindustrie United Microelectronics Corp. (NYSE: UMC, WKN: 578089) hat am Freitag bekannt gegeben, einen Anteil am Chiphersteller Silicon Integrated Systems Corp. erworben zu haben. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben einen Anteil von 2,32 Prozent im Rahmen einer Transaktion am offenen Markt erworben. Die Nachricht wurde vorschriftgemäß an die taiwanesische Börse übermittelt.

UMC hat im Rahmen der Transaktion insgesamt 25,3 Mio. Aktien zu einem durchschnittlichen Preis von 25,44 NT-Dollar erworben. Damit beträgt das Gesamtvolumen des Aktienpaketes 642,54 Mio. NT-Dollar. UMC gab weiter bekannt, dass das Geschäft als ein längerfristiges Investment betrachtet wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...