United Internet: Viel Neues zur CeBit

Mittwoch, 8. März 2006 16:47

HANNOVER - Der Internetprovider United Internet AG (WKN: 508903<UTDI.FSE>) wartet zur heute beginnenden CeBit in Hannover einige Neuigkeiten auf. So steigt das Unternehmen in den Markt für mobile e-Mails ein und gab eine Kooperation mit der ProSiebenSat.1 Media AG bekannt.

Zusammen mit Vodafone wird künftig ein mobiler e-Mail-Service eingeführt, der für Konten bei 1&1, GMX und Web.de verfügbar sein wird. Unter dem Namen „Pocket Web“ wird eine entsprechende Hardware mit kompletter Tastatur eingeführt. Auch die Nutzung des Internets und Telefonieren über das Vodafone-Netz sind möglich. Der Preis liege bei 9,99 Euro monatlich. Damit wird die bisherige Dominanz des kanadischen Anbieters Research in Motion angegriffen, der mit dem BlackBerry klarer Marktführer ist. Hier werden allerdings so hohe Gebühren fällig, dass fast ausschließlich Unternehmen die Dienste in Anspruch nehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...