United Internet verbucht Kundenzuwachs

Montag, 7. August 2006 00:00

MONTABAUR - Die United Internet AG (WKN: 508903<UTDI.FSE>) wächst weiter. Das Unternehmen konnte heute die Zahl von zwei Millionen DSL-Kunden vermelden.

United Internet ist derzeit die Nr. 2 im deutschen DSL-Markt. Die Gesellschaft bietet über die Marken GMX, 1&1 sowie Schlund + Partner Breitbandanschlüsse und DSL-Telefonie an. „Für das Gesamtjahr erwarten wir ca. 500.000 neue DSL-Kunden“, so Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender der United Internet AG. „Unsere DSL-Kundenzahl wird zum Jahresende voraussichtlich bei ca. 2,25 Millionen liegen. Wir werden unsere Strategie des profitablen Wachstums mit hochwertigen Kundenverträgen fortsetzen und unser DSL-Geschäft in der zweiten Jahreshälfte weiter entwickeln.“ United Internet zeige sich zudem erfreut über den steigenden Anklang an DSL-Telefonie-Produkten, so erklärt Dommermuth weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...