United Internet: Gewinn überflügelt Umsatz

Freitag, 30. März 2007 00:00

MONTABAUR - Die United Internet AG (WKN: 508903<UTDI.FSE>) vermeldete am heutigen Freitag die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2006.

2006 war nach Angaben der Gesellschaft das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte. Der in der United Internet AG konsolidierte Umsatz konnte im Geschäftsjahr 2006 um 58 Prozent von 801,5 Mio. Euro im Vorjahr auf 1,267 Mrd. Euro zulegen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen (EBITDA) stieg um 84 Prozent von 128,9 Mio. Euro auf 236,8 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wuchs um 80 Prozent von 101 Mio. Euro auf 181,5 Mio. Euro. Das Ergebnis pro Aktie (EPS) stieg um 84 Prozent von 0,25 Euro (Vorjahr, splitbereinigt) auf 0,46 Euro.

Im Produktgeschäft mit den Marken GMX, Web.de, 1&1 und Fasthosts konnte der Umsatz um 63,2 Prozent von 606,8 Mio. Euro in 2005 auf 990,2 Mio. Euro verbessert

werden. Das EBITDA stieg um 75 Prozent von 112,7 Mio. Euro auf 197,3 Mio. Euro, das EBT um 59 Prozent von 92,9 Mio. Euro auf 147,9 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...