United Internet: Expansion nach Großbritannien

Donnerstag, 20. März 2003 18:04

Marcus Shaps, der Unternehmenssprecher des Internetdienstleister United Internet (WKN: 508903), hat sich am Donnerstag zu den Plänen des Unternehmens geäußert. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa-AFX sagte Shaps, im Jahr 2003 sei es das vorrangige Ziel zu wachsen und die Internationalisierung voranzutreiben. Den Fokus der Expansion möchte das Unternehmen auf Großbritannien legen. Genauere Ergebnisse der Expansionspläne gebe es heute nicht, so Shaps weiter.

Im Jahr 2003 soll ein Umsatz in Höhe von 402 Mio. Euro erzielt werden, diese entspricht einem Plus von 25 Prozent. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen soll dabei um 27 Prozent auf 79 Mio. Euro steigen. Der Vorsteuergewinn soll ebenfalls steigen und zwar um 42 Prozent auf 55 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...