Umsatzsprung bei QSC

Montag, 12. Mai 2003 10:11

QSC AG (WKN: 513700<QSC.FSE>): Das Telekommunikationsunternehmen QSC hat die Zahlen für das erste Quartal 2003 veröffentlicht. Demnach hatte das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzsprung zu verzeichnen. Das Ergebnis konnte ebenfalls deutlich verbessert werden.

So hat QSC im ersten Quartal 2003 einen Umsatz von 27,6 Millionen Euro erzielt. Im ersten Quartal des Vorjahres hatte das Unternehmen lediglich 9,6 Millionen Euro umgesetzt. Damit hat QSC den Umsatz im Jahresvergleich fast verdreifacht. Der Hauptgrund hierfür ist sicherlich in der erstmaligen, vollständigen Konsolidierung des Sprach-Carriers Ventelo, den QSC gegen Ende des letzen Jahres übernommen hatte, zu sehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...