Umsatzrückgang bei Mania

Dienstag, 5. August 2003 17:52

Mania Technologie AG (WKN: 662070): Die in den Bereichen „Interconnect Production Systems“ (IPS) und „Outsourcing Services“ tätige Mania Technologie AG hatte im abgelaufenen zweiten Quartal 2003 sowohl im Jahresvergleich als auch im Vergleich mit dem Vorquartal einen deutlichen Umsatzrückgang zu verbuchen.

So konnte das Unternehmen in den Monaten April bis Juni 2003 lediglich cirka 14,9 Millionen Euro umsetzen. Im zweiten Quartal 2002 hatte der Umsatz hingegen bei 17,4 Millionen Euro gelegen. Damit ist der Umsatz im Jahresvergleich um rund 14 Prozent zurückgegangen. Im ersten Quartal 2003 hatte Mania 17,5 Millionen Euro Umsatz zu verzeichnen, was im Quartalsvergleich einen Umsatzrückgang im zweiten Quartal 2003 von rund 15 Prozent bedeutet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...