Umsatz von LG Electronics stagniert

Mittwoch, 27. Juli 2011 12:45
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Der Umsatz des Elektronikkonzerns LG Electronics im zweiten Quartal hält sich relativ konstant im Vergleich zum Vorjahr.

Die südkoreanische LG Electronics erreichte einen Umsatz von 14,385 Billionen Südkoreanische Won im Vergleich zu 14,410 Billionen Won im Vorjahr. Das Unternehmen erzielte ein operatives Ergebnis von 158 Mrd. Won oder rund 150 Mio. US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum betrug es 126 Mrd. Won. Das Nettoergebnis lag im zweiten Quartal 2011 bei 108 Mrd. Won, 2010 waren es noch 856 Mrd. Won.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...