Umsatz und Gewinn steigt bei Mercury Interactive

Donnerstag, 23. Januar 2003 15:24

Der israelische Softwarespezialist Mercury Interactive (Nasdaq: MERQ<MERQ.NAS>, WKN: 890463<MRQ.FSE>) konnte am heutigen Mittwoch seine Ergebniszahlen für das abgelaufene vierte Geschäftsquartal vermelden. Umsatz sowie Gewinn konnten gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden.

In Zahlen ausgedrückt heißt dies folgendes: Im Umsatzbereich konnte man eine gut 30prozentige Steigerung von 90,3 Mio. US-Dollar auf 117,77 US-Dollar verbuchen. Auch im Bereich des Nettogewinnes erzielte man höhere Werte. So wird in den Büchern nun ein Gewinn von 18,753 Mio. Dollar, bzw. 21 US-Cent pro Aktie, gegenüber 15,779 Mio. Dollar, bzw. 18 Cent je Anteilsschein vermerkt. Mit diesem Ergebnis liegt man jedoch unter den Erwartungen der Analysten. Diese hatten dem Unternehmen ein Ergebnis von 25 Cents je Anteilsschein prognostiziert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...