Umsatz- und Ergebnisrückgang bei Novasoft

Montag, 5. Mai 2003 09:51

Novasoft AG (WKN: 677890<NS8.FSE>): Der auf SAP-Produkte spezialisierte IT-Dienstleister Novasoft hat die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Demnach ist im Jahresvergleich sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis zurückgegangen.

So konnte Novasoft im ersten Quartal 2003 lediglich 16,1 Millionen Euro umsetzen, nachdem das Unternehmen im ersten Quartal 2002 18,4 Millionen Euro hatte umsetzen können. Deutlicher allerdings ging das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) zurück. Nach 2,3 Millionen Euro EBIT-Gewinn im Vorjahresquartal erzielte Novasoft im ersten Quartal diesen Jahres einen EBIT-Gewinn von 1,4 Millionen Euro. Darin enthalten sind allerdings in diesem Jahr Goodwill-Abschreibungen in Höhe von 412 nach 274 Tausend Euro, was in dem Erwerb von Geschäftsanteilen in Großbritannien und Singapur begründet liegt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...