Umsatz-Schub bei PC-Ware

Freitag, 30. August 2002 11:36

Die PC-Ware Information Technologies AG (WKN: 691090<PCW.FSE>), ein IT-Dienstleister, hat die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres (01.04.2002 bis 30.06.2002) veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen im Jahresvergleich einen deutlichen Umsatz-Schub zu verzeichnen.

PC-Ware Information Technologies hat im ersten Quartal 2002/2003 einen Umsatz in Höhe von 82,7 Millionen Euro erzielt. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von mehr als 50 Prozent. Gleichzeitig stieg das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) um fast 30 Prozent auf 1,15 Millionen Euro. Das EBT (Ergebnis vor Steuern) legte von 0,5 auf 0,6 Millionen Euro zu.

Noch nicht enthalten sind dabei die Zahlen der schweizerischen BISON Systems AG. Die Konsolidierung erfolgt erstmals im kommenden Halbjahresbericht rückwirkend zum 01.04.2002, da das Closing für diese Beteiligung den Angaben zufolge im Juli 2002 stattgefunden hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...