Umsätze bei Macromedia stiegen um knapp 50 Prozent

Donnerstag, 20. Januar 2005 11:50

SAN FRANCISCO - Die Aktien von Macromedia (WKN: 889320<MAE.FSE>), Anbieter von Multimedia Software, stiegen am Mittwoch Abend in den USA um fünf Prozent, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse des dritten Quartals des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht hatte. Die Umsätze stiegen um etwa die Hälfte, verglichen mit den Quartalsergebnissen des Vorjahres.

Der Gewinn im vergangenen Quartal betrug 15,3 Mio. Dollar, oder 20 Cents pro Aktie, verglichen mit einem Gewinn von 10,3 Mio., oder 15 Cents pro Aktie in der gleichen Periode des Vorjahres. Die Umsätze erhöhten sich um 14 Prozent auf 108,6 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...