UMC: Weitere Anteile an SIS gekauft

Dienstag, 31. Dezember 2002 08:59

United Microelectronic (NYSE: UMC, WKN: 578089), der weltweit zweitgrößte Auftragsproduzent der Halbleiterbranche, hat am Dienstag weitere Anteile an Silicon gekauft. Wie das Unternehmen am Dienstag bekannt gab, wurde ein Aktienpaket im Wert von 18 Mio. US-Dollar gekauft. Damit verdoppelt sich der Anteil an Silicon Integrated Systems Corp. (SIS) auf derzeit 4,46 Prozent.

UMC hat in einer Meldung an die Börse in Taiwan notiert, 23,23 Mio. SIS-Aktien zu einem Kurs von 26,91 Taiwan-Dollar gekauft zu haben.

Bereits in letzter Woche hat das Unternehmen einen Anteil von 2,32 Prozent an SIS erworben. Damals wurden insgesamt 642,5 Mio. Taiwan-Dollar in die Beteiligung investiert. UMC gab bekannt, dass es sich um eine längerfristige Beteiligung handelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...