UMC mit Septemberzahlen

Donnerstag, 7. Oktober 2004 09:57

Der taiwanesische Chip-Hersteller United Microelectronics Corporation (NYSE: UMC<UMC.NYS>, WKN: 578089<UMCA.FSE>) legt seine vorläufigen Umsatzzahlen für den vergangenen Monat September vor. Demnach kletterten die Umsatzerlöse um 57,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 11,86 Mrd. Taiwan-Dollar. Gegenüber dem Vormonat legten die Erlöse damit um 3,04 Prozent zu. Detaillierte Zahlen zum vergangenen Quartal will das Unternehmen am 27. Oktober vorlegen.

In diesem Zusammenhang rechnen Analysten mit einem Umsatz von 999,2 Mio. US-Dollar und mit einem operativen Gewinn von zehn US-Cent je Anteil.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...