UMC meldet Januar-Umsatz

Freitag, 8. Februar 2002 09:49

United Microelectronics Corporation (NYSE: UMC<UMC.NYS>; Taiwan, TAIEX: 2303; WKN: 578089<UMCA.FSE>): Der taiwanesische Auftragshersteller von Halbleitern United Microelectronics (UMC) gab am Freitag den Nettoumsatzerlös für Januar 2002 bekannt.

Im ersten Monat fiel der Umsatz 57,8 Prozent geringer aus als im Vorjahr, das Unternehmen setzte vier Mio. taiwanesische Dollar um. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres betrug der Umsatz noch 9,5 Mio. taiwanesische Dollar. Auch gegenüber dem vorangegangenen Monat fiel der Umsatz knapper aus. UMC setzte 9,2 Prozent weniger um als im Dezember 2001.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...