Übernahme von Tele Atlas durch TomTom

Mittwoch, 21. Mai 2008 18:29
TomTom

AMSTERDAM - Der niederländische Navigationsgerätehersteller TomTom N.V. (WKN: A0ET88) erklärte, dass die Übernahme von Tele Altas einen Wendepunkt in der Branche bedeuten würde.

Für insgesamt 2,9 Mrd. Euro, wird der niederländische Kartenanbieter Tele Atlas durch TomTom übernommen. Durch den Zusammenschluss könnten neue Produkte und genauere Navigationskarten entwickelt werden. So erklärte Tele Atlas Chief Executive, Alain De Taeye, dass TomTom die Möglichkeit habe, Daten zu sammeln, während Tele Atlas diese dann in eine Karte einzuspeisen könnte. Auf diese Weise würden die Services für die Kunden weiter optimiert und verfeinert.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...