TyCom verbindet Indien mit den USA

Mittwoch, 28. Februar 2001 12:43

Der weltgrößte Betreiber von unterseeischen Glasfasernetzwerken TyCom Ltd. (NYSE: TCM <TCM.NYS>; BSX: TCM) bestätigte heute seine Pläne, zusammen mit der indischen DishnetDSL Limited eine Verbindung zwischen dem pazifischen Segment seines Netzwerkes und dem indischen Subkontinent zu errichten. Diese Verbindung ermöglicht eine leistungsfähige Breitband-Datenverbindung zwischen Indien und den USA. Der indische Internet-Service Provider DishnetDSL, eine Tochtergesellschaft der Sterling Infotech Group, wird für den Betrieb des Systems zuständig sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...