Tut Systems sieht schwächere Umsätze

Montag, 5. April 2004 15:19

Der US-Spezialist für digitales Fernsehen Tut Systems (Nasdaq: TUTS<TUTS.NAS>, WKN: 918608<TSM.FSE>) sieht seine Umsätze deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurückbleiben. Demnach geht das Unternehmen für das vergangene Märzquartal lediglich von Einnahmen von 6,0 bis 6,2 Mio. US-Dollar aus. Analysten hatten ursprünglich mit Einnahmen von rund 9,4 Mio. Dollar gerechnet.

Inwieweit Tut Systems durch den Umsatzeinbruch in die Verlustzone abrutschen wird, wurde nicht bekannt. Investmentbanker gingen im Vorfeld davon aus, dass Tut für das Märzquartal ein ausgeglichenes Ergebnis ausweisen kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...